Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen
Datenschutzerklärung | Impressum
RSS Feed

Nur noch bis zum 20. August 2017:

24.08.2017

Zwei Eintrittskarten für die Mördersuche in Westum zu gewinnen!

WESTUM. Ein einzigartiges Konzept eines Mitspielkrimis wird am 25. August in Westum angeboten: Die Teilnehmer stehen im Vordergrund, sie finden durch kluge Fragen und geschicktes Kombinieren den Mörder. Weil Detektivarbeit hungrig macht, wird die Handlung in ein feines mehrgängiges Menü eingebettet. Schauspielerische Fähigkeiten müssen die Besucher nicht mitbringen. Ganz gemütlich sitzen sie mit Ihren Mitspielern in geselliger Runde beisammen und versuchen gemeinsam, dem Täter auf die Spur zu kommen.

Worum geht es im ersten Fall? Spitzenkoch Jaques Pampelmues steht vor seinem größten Triumph. Nachdem sein Kochbuch „Jaques á la Carte“ seit Wochen auf den Bestsellerlisten steht, ist eine eigene Kochshow mit ihm geplant. Man sollte annehmen, dies seien wunderbare Nachrichten für Jaques und seine tüchtigen Frau, aber warum zickt Letztere plötzlich so herum? Und warum checkt eine bekannte Schauspielerin unter falschem Namen im Hotel ein? Eine Leiche, ein Feueralarm und zwei vertauschte Koffer führen zu weiterer Verwirrung in diesem undurchsichtigen Fall.

Tatort: Gasthaus zur Post „Herges“, Westum

Tatzeit: 25. August 2017, 19.30 Uhr

Durch den Abend führt als Spielleiter der Krimiautor Rolf Eversheim. Ein Begrüßungssekt, ein Dreigangmenü in bewährter Hergesqualität und ein unterhaltsamer Mitspielkrimi erwarten die Besucher. Karten gibt es ab sofort bei „Herges“ oder im Onlineshop von www.blutundwurst.de. Keine Abendkasse!

Zwei Karten zu gewinnen!

Die Sinziger Stadtnachrichten verlosen zusammen mit dem Veranstalter zwei Eintrittskarten. Wer eine der Karten gewinnen möchte, muss folgende Frage richtig beantworten: Wie heißt die Hauptfigur, der Spitzenkoch? Bitte senden Sie Ihre Antwort bis zum 20. August per E-Mail an sinzig@wittich-ahrweiler.de und nennen Sie uns in der Mail auch Ihren Namen und eine Telefonnummer, unter der wir Sie im Falle eines Gewinns erreichen können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden nach dem Einsendeschluss umgehend benachrichtigt.

RSS Feed für Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Suche...
Archiv